Firma

TRANSIMONT ist eine junge Firma, gegründet zu Beginn des Jahres 2003 auf Initiative von Herrn Michele Carnessali. Zum Zeitpunkt des Anschubs der Investition in Rumänien hatte Herr Carnessali eine Erfahrung von mehr als 20 Jahre in den Bereichen industrielle Metallkonstruktionen und Metallbearbeitung.
Die Tätigkeit der Firma begann mit der Absicherung des zur Arbeitsaufnahme notwendigen Personals und dem Service für verschiedene Typen von Maschinen und Ausrüstungen im Bereich der Eisenverhüttung.

Im Laufe der Jahre ist die Transimont gewachsen und gegenwärtig deckt sie die Ansprüche des Marktes in einem Umfang von 360 Grad ab, vom Design bis zur Konstruktion und der Instandhaltung von Produktionslinien oder Teilen davon (Transportsysteme für Röhren/ Gestänge und Bleche, Kühlbecken für Gestänge und Bleche, Umsetzung von Industrie- maschinen mechanischen Sägen, Stangen zum Ausrichten und Platten, Hebebühnen, Transportbänder etc.), begonnen mit der Vormontage am Firmensitz bis zur Montage und Aufstellung des eigenen Zubehörs am Sitz des Kunden.
Die Firma hat über 180 Angestellte.


Der Firmensitz befindet sich in Cluj-Napoca, während die Produktion 80 km vom Firmensitz entfernt, in Zalau stattfindet. Transimont hat eine Betriebshalle von 3.600 qm mit drei Abteilungen, 6 Kränen für 10, 20 und 30 Tonnen und eine Kabine zum Lackieren und Abstrahlen.

Aufgrund der benutzten modernen Maschinen und der beruflichen Fähigkeiten der eigenen Angestellten ist Transimont gegenwärtig in der Lage die Anforderungen der eigenen Kunden, sowohl der vorhandenen als auch der potenziellen, in der Schwer- und Leichtindustrie  zu befriedigen. Eine besondere, auf die Verbundenheit der Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen gerichtete Aufmerksamkeit hat es der Firma ermöglicht, über die Jahre ihre Produktion und ihren eigenen Kundenbestand zu diversifizieren. Die Teilnahme an internationalen Messen, sowohl als Aussteller als auch als Besucher hat zu neuen Kontakten und neuen Kunden in verschiedenen Zweigen der Stahlindustrie geführt, welches aufgrund der Anschaffung von neuen Maschinen und Werkzeugen die Einführung neuer Produktionsmethoden ermöglichte.
Ebenso hat Transimont im April 2013 eine bereits begonnene Tätigkeit mit mechanischen Arbeiten kleiner – und mittlerer Abmessungen in der Nähe der Haupthalle reorganisiert um die Anforderungen der Kunden ständig befriedigen zu können. 

TRANSIMONT verwendet ein integriertes Managementsystem nach EN ISO 9001/2008, SR EN ISO 14001/2005, SR OHSAS 18001/2008 SI SA 8000/2008. Das Audit zur Zertifizierung fand im Februar 2012 statt.

News

Parteneri

Certificari